4861 Schörfling am Attersee, Kronbergerweg 2  |  alle Kassen und privat

HERZLICH WILLKOMMEN

DR. BERND HAINBUCHER & DR. KARIN HAINBUCHER

Ärztliche Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG

4861 Schörfling am Attersee
Kronbergerweg 2

Gemeindeärzte
Alle Kassen und privat

HERZLICH WILLKOMMEN

DR. BERND HAINBUCHER
& DR. KARIN HAINBUCHER

Ärztliche Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG

4861 Schörfling am Attersee
Kronbergerweg 2

Gemeindeärzte
Alle Kassen und privat

Tel. 07662 2602

ORDINATIONSZEITEN

Mo 7.30–12.00 Uhr 17.00–19.00 Uhr
Di 7.30–12.00 Uhr
Mi 7.30–12.00 Uhr 16.30–19.00 Uhr
Do 7.30–12.00 Uhr
Fr 7.30–12.00 Uhr
Doppelordination Doppelordination
Dr. Bernd Hainbucher Dr. Bernd Hainbucher
Dr. Karin Hainbucher Dr. Karin Hainbucher

ORDINATIONSZEITEN

 Mo  7.30–12.00 und

  17.00–19.00 Uhr

 Di 7.30–12.00 Uhr

Mi 7.30–12.00 und

  16.30–19.00 Uhr

  Do 7.30–12.00 Uhr

  Fr 7.30–12.00 Uhr

Doppelordination Doppelordination

Dr. Bernd Hainbucher Dr. Bernd Hainbucher

Dr. Karin Hainbucher Dr. Karin Hainbucher

Team

Dr.med.univ.
BERND HAINBUCHER

Gemeindearzt der Marktgemeinde
Schörfling am Attersee

Arzt für Allgemeinmedizin, Notarzt

Feuerwehrarzt der FF Schörfling
Bezirksfeuerwehrarzt

Alle Kassen u. privat

Ärztekammerdiplom für

Sportmedizin
Manuelle Medizin
Palliativmedizin
Notfallmedizin

Dr.med.univ.
KARIN HAINBUCHER

Ärztin für Allgemeinmedizin

Stellvertretende Gemeindeärztin
der Marktgemeinde Schörfling am Attersee

Alle Kassen u. privat

Ärztekammerdiplom für

Akupunktur
Palliativmedizin
Notfallmedizin
Phytotherapie

DKS ELKE ZEILBERGER

Anmeldung
Praxisorganisation
Labor
Physikalische Therapie

DKS RUTH PRUCHA

Anmeldung
Praxisorganisation
Labor
Physikalische Therapie

SABINE GRÜNDL

Anmeldung
Praxisorganisation
Labor
Physikalische Therapie

Praxisgemeinschaft

Praxisgemeinschaft

Dr.med.univ. SONJA
PEDEVILLA

Fachärztin für Chirurgie
Oberärztin an der chirurgischen Abteilung des LKH Gmunden

WAHLÄRZTIN

Terminvereinbarung:
Tel. 07662 2602-26

Mag. ELISABETH
HOLUB-LANDL

Klinische und Gesundheitspsychologie, Arbeitspsychologie, systemisches Coaching, Supervision, Biofeedback-Therapie

PSYCHOLOGISCHE PRAXIS

Terminvereinbarung:
Tel. 0664 194 80 11

Dr.med.univ. THOMAS
SALLETMAYR

Facharzt für Neurologie
Oberarzt an der neurologischen Abteilung des LKH Vöcklabruck

WAHLARZT

Terminvereinbarung:
Tel. 07662 2602

EVELIN
GRAF

Dipl. Physiotherapeutin

WAHLTHERAPEUTIN

Terminvereinbarung:
Tel. 0664 125 15 07

DANIEL
SEYERL, B.Sc.

Dipl. Physiotherapeut

WAHLTHERAPEUT

Terminvereinbarung:
Tel. 0660 911 50 32

MATHILDE
KLEE, B.Sc.

Dipl. Physiotherapeutin

WAHLTHERAPEUTIN

Terminvereinbarung:
Tel. 0677 631 595 85

NINA
SINNHUBER, MA

Diätologin

ninasinnhuber.at

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Terminvereinbarung:
Tel. 0660 816 60 11

Fachärztin für Chirurgie
Oberärztin an der chirurgischen Abteilung des LKH Gmunden

WAHLÄRZTIN

Terminvereinbarung:
Tel. 07662 2602-26

Klinische und Gesundheitspsychologie, Arbeitspsychologie, systemisches Coaching, Supervision, Biofeedback-Therapie

PSYCHOLOGISCHE PRAXIS

Terminvereinbarung:
Tel. 0664 194 80 11

Facharzt für Neurologie
Oberarzt an der neurologischen Abteilung des LKH Vöcklabruck

WAHLARZT

Terminvereinbarung:
Tel. 07662 2602

Dipl. Physiotherapeutin

WAHLTHERAPEUTIN

Terminvereinbarung:
Tel. 0664 125 15 07

Dipl. Physiotherapeut

WAHLTHERAPEUT

Terminvereinbarung:
Tel. 0660 911 50 32

Dipl. Physiotherapeutin

WAHLTHERAPEUTIN

Terminvereinbarung:
Tel. 0677 631 595 85

Diätologin

ninasinnhuber.at

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Terminvereinbarung:
Tel. 0660 816 60 11

Vorsorgeuntersuchung

Ab dem 18. Lebensjahr ist jeder Versicherte berechtigt, die Leistungen einer Gesundenuntersuchung einmal jährlich in Anspruch zu nehmen.

Wir bitten Sie dabei, zu Ordinationszeiten ein Vorgespräch inkl. Blutabnahme (bitte nüchtern!) und Harnuntersuchung mit uns zu führen. Bei diesem Gespräch vereinbaren wir einen Termin außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten, um genügend Zeit für eine gründliche Durchuntersuchung zu haben. Sollten Sie Beratung zum Thema Impfungen wünschen, bitten wir Sie, Ihren Impfpass mitzubringen.

Da Vorsorge zur Erhaltung der Gesundheit und zur Früherkennung von Erkrankungen eines unserer größten Anliegen ist, raten wir dringend, die Vorsorgeuntersuchung einmal jährlich in Anspruch zu nehmen.

Feuerwehr- und Tauchtauglichkeitsuntersuchungen

Diese Untersuchungen werden nach Terminvereinbarung außerhalb der Ordinationszeiten durchgeführt.

Bitte bringen Sie für Feuerwehruntersuchungen den Untersuchungsbogen des oberösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes (beim Atemschutzwart erhältlich) mit.

Bei Tauchuntersuchungen Tauchlogbuch bitte nicht vergessen.

Gerne führen wir diese Untersuchungen bei Berufstätigen abends durch.

Patientenverfügung

werden nach Terminvereinbarung anhand des neuen Patientenverfügungsgesetzes vom 10.06.2006 mit Ihnen erstellt. Üblicherweise erstellen wir die Verfügungen zweizeitig.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch lassen wir einige Tage vergehen, um dann in einer zweiten Sitzung die gültige Fassung zu erstellen.

Nach der ärztlichen Beratung muss die Patientenverfügung von einem Anwalt oder Notar bestätigt werden, um den österreichischen Rechtsvorschriften zu entsprechen.

Mutter-Kind-Pass

Mutter-Kind-Pass Untersuchungen werden in unserer Ordination durchgeführt. Um die Wartezeiten für unsere kleinsten Patienten möglichst kurz zu halten, bitte wir Sie um telefonische Terminvereinbarung.

Die Untersuchungen dienen der gesundheitlichen Vorsorge und Beratung für Schwangere und Kleinkinder sowie zur Früherkennung und rechtzeitigen Behandlung von Krankheiten und zur Kontrolle des Entwicklungsstandes. Auch der Impfstatus Ihres Kindes wird im Rahmen dieser Untersuchungen immer wieder überprüft.

Mutter-Kind-Pass Untersuchungen werden natürlich als Kassenleistung abgerechnet.

Als „erfahrene Eltern“ beraten wir Sie gerne zu sämtlichen Themen rund um die Gesundheit Ihrer Kinder.

Impf- und Reiseberatung

Impfungen werden heute sehr zweischneidig diskutiert. Wir wissen, dass Impfungen in der modernen Medizin nicht nur Segen sind, sondern durchaus auch Nebenwirkungen erwarten lassen. Wir bemühen uns deswegen, ein für Sie individuell passendes Vorsorgekonzept zu entwickeln und Sie in allen Impfangelegenheiten zu beraten.

Besonders bei Fernreisen bedarf es oft eines Schutzes, der über den österreichischen Impfplan hinausgeht. Kontaktieren Sie uns mindestens 8 Wochen vor Reiseantritt, um noch genügend Zeit für eventuell nötige Immunisierungen zu haben.

Kurz vor Abreise sind wir Ihnen gerne behilflich, eine für Sie passende Reiseapotheke zusammenzustellen.

EKG, Spirometrie

Das Elektrokardiogramm dient der Untersuchung des Herzens. Unsere Ordination verfügt über ein modernes PC EKG. Wir können damit alle Befunde digital verwalten und auch nach Jahren auf Knopfdruck darauf zugreifen.

Das EKG ist bei entsprechender Indikation natürlich eine K­assenleistung, wird aber auch bei Feuerwehruntersuchungen, ­ Tauchtauglichkeitsuntersuchungen und sportmedizinischen Untersuchungen durchgeführt.

Lungenfunktionstests führen wir regelmäßig bei Rauchern, Patienten mit Atemwegserkrankungen sowie bei Feuerwehruntersuchungen, Tauchtauglichkeitsuntersuchungen und sportmedizinischen Untersuchungen durch.

Durch das Ablegen einer Zusatzausbildung mit Prüfung sind wir von den Krankenkassen dazu berechtigt, Spirometrien als Kassenleistung anzubieten.

Führerscheinuntersuchung

Bitte bringen Sie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis zur Untersuchung mit. Brillenträger benötigen einen Brillenpass (bei Ihrem Optiker kostenlos erhältlich), Kontaktlinsenträger auch ein Verträglichkeitsattest ihres Augenarztes.

Führerscheinuntersuchungen täglich außer Donnerstag und nach vorheriger telefonischer Rücksprache.

Labor

Wir bieten bei Bedarf täglich Blut-, Harn- und Stuhluntersuchungen an. Parameter, die wir nicht selbst bestimmen können, schicken wir an eine Fachärztin für Labormedizin. Die Befundbesprechung erfolgt oft schon am nächsten Tag in unserer Ordination.

Bitte bedenken Sie, dass für viele Laborbefunde die Nüchternheit (6 Stunden nichts essen, und nichts außer Wasser trinken) bei der Blutabnahme wichtig ist.

Bei Kindern bieten wir an, vor Blutabnahmen unser „Zauberpflaster“ zu kleben, und damit nahezu schmerzfrei stechen zu können.

24-Stunden-Blutdruckmessung

Am besten lässt sich Bluthochdruck mittels kontinuierlicher Messung über 24 Stunden feststellen. Dazu werden Sie für einen Tag mit unserem Messgerät ausgestattet. Nachdem Sie einen möglichst „normalen Tag“ damit verbringen, können wir die gesammelten Daten mittels eines Computerprogramms auswerten.

Im Anschluss daran erfolgt eine ausführliche Befundbesprechung und eine Optimierung Ihrer Blutdrucktherapie.

Durch das Ablegen einer Zusatzausbildung sind wir von den Krankenkassen dazu berechtigt, 24-Stunden-Blutdruck- messungen als Kassenleistung anzubieten.

Akupunktur, Laserakupunktur, Schröpfen, Phytotherapie


Klassische Indikationen sind Schmerzen des Bewegungsapparates, Kopfschmerzen, Allergien, die Geburtsvorbereitung, Wechselbeschwerden, Hauterkrankungen sowie bestimmte Erkrankungen der Psyche. Ergänzend zur Akupunktur verwenden wir individuelle Teerezepturen, Tinkturen und Tonika aus dem Bereich der Pflanzenheilkunde.

Laserakupunktur wenden wir bei besonders empfindlichen Patienten und Kindern an.

Für Akupunktur und alternativmedizinische Behandlungen und Beratungen bitten wir um Terminvereinbarung, da wir sicherstellen wollen, die bei diesen Behandlungsmethoden nötige Zeit zur Verfügung zu haben.

Hausbesuche

Visiten sind nach Möglichkeit im Laufe der Vormittagsordination anzumelden. Im Normalfall werden Visiten am Nachmittag erledigt, in Notfällen natürlich sofort.

Wenn es Ihnen möglich ist, bitten wir Sie, in die Ordination zu kommen, da mit den hier zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln (EKG, Spirometrie, Labor, …) genauere Untersuchungen und Therapien möglich sind.

Physikalische Therapie

Wir bieten Bestrahlungen, Reizstrom und Ultraschalltherapien vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates an. Zusätzlich verfügen wir über einen Laser, der bei Schmerzpatienten, Hauterkrankungen und zur Akupunktur eingesetzt wird.

Bei physikalischen Therapien sind meist Behandlungsserien nötig. Oft kann man bei dieser Art von Therapie Beschwerden deutlich verbessern, ohne Nebenwirkungen befürchten zu müssen.

Durch spezielle Abrechnungsberechtigungen können wir, von der Laserbehandlung abgesehen, alle Leistungen mit Ihrer Krankenkasse abrechnen.